Skip to main content

WDR goes Datenjournalismus

Was ist das eigentlich? Datenjournalismus – oder „Databased Storytelling“ – beinhaltet nicht nur die Recherche in Datenbanken, sondern die Sammlung, Aufbereitung, Analyse, und Publikation öffentlich zugänglicher Informationen. 

Daten dienen also als Ausgangspunkt für Geschichten. Interaktive Diagramme oder Karten unterstützen die Story, indem sie komplexe Zahlen anschaulich machen. 

WDR Politmagazin Monitor: Interaktive Infografik

Die Zukunft der Rente

Die Rente ist sicher! Die Frage wie hoch sie sein wird ist es allerdings nicht. Die Prognosen sind düster. Selbst vielen Durchschnittsverdienern droht ein Leben am Rande der Armutsgrenze. Prof. Martin Werding von der Ruhr-Universität Bochum hat das Modell der Erwerbstätigenrente für das WDR Politmagazin MONITOR durchgerechnet.

Das Ergebnis: Durch eine Erwerbstätigenversicherung für alle könnte das Rentenniveau erhöht und gleichzeitig der Anstieg der Beiträge über einen langen Zeitraum gebremst werden. Die interaktive Infografik stellt unser aktuelles Renten-System im Vergleich zum Modell der Erwerbstätigenversicherung anschaulich dar.

WDR Politmagazin Monitor: Interaktive Karte

Flüchtlinge – Kommunen am Limit?

Verfolgt man die öffentliche Flüchtings-Debatte besteht daran kaum ein Zweifel. Das WDR-Politmagazin Monitor wollte es genauer wissen und hat die 700 größten Kommunen bundesweit befragt.

Das überraschende Ergebnis der Umfrage: Nur 6 Prozent halten sich für überfordert, rund 50 Prozent kommen mit der aktuelle Zahl gut klar und 16 Prozent könnten noch weitere Flüchtlinge aufnehmen. Die detaillierten Ergebnisse der Umfrage haben wir – ergänzt um soziodemografische Basisdaten – in einer interaktiven Kartezusammengefasst.
 

Mehr zum Thema Datenvisualisierung

Kunde

Westdeutscher Rundfunk

Projekt

Datenjournalismus – Interaktive Infografiken

Agenturleistungen

  • Konzeption & Beratung
  • Datenvisualisierung
  • Technische Umsetzung

Technologien

  • Carto-DB
  • Java Script Bibliotheken
  • HTML5

Links

Ansprechpartner

Frank Doering

fd@afm-koeln.de
0221 299 969 36

Zustimmen

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung