Skip to main content

Kunde

Bayer AG | BayKomm

Projekt

Raum Faszination Forschung

Agenturleistungen

  • Konzeption
  • Entwicklung
  • Gestaltung
  • Exponatprogrammierung
  • Projektleitung

Technologien

  • Virtuelle 3D-Projektion
  • Gestensteuerung auf Basis von Microsoft Kinect
  • LED Dia Wand
  • Multiplayer-Flash Spiel

Die Welt der Moleküle zum Anfassen

Von der Entwicklung neuer Arzneimittel bis zur Sicherung der Welternährung – das Bayer-Kommunikationszentrum, kurz BayKomm, gibt Einblick in die Forschung von heute für die Welt von morgen.

Im Themenraum „Faszination Forschung“ erleben die Besucher der Life Science-Ausstellung, wie Bayer-Wissenschaftler in den Mikrokosmos vorstoßen, um Wirkstoffe für die Zukunft zu entwickeln. 

Zentrales Exponat der Ausstellung ist eine interaktive Molekülsimulation. Die riesigen Moleküle schweben virtuell im Raum und können von den Besuchern mit bloßen Händen bewegt werden. Ziel ist es, das aktive Zentrum eines Blutgerinnungs-Proteins zu finden und dort ein Wirkstoffmolekül hineinzulegen.

Wissenschaft, die Spaß macht

Ein weiteres Highlight ist das Quizspiel „Science Dingsda“. Kinder erklären Begriffe aus dem Bereich der Wissenschaft. Bis zu acht Teams treten gegeneinander an und versuchen möglichst schnell zu erraten, welcher Begriff gemeint ist.

Den visuellen Rahmen bilden Rasterelektronen-Aufnahmen des Schweizer Künstlers und Wissenschaftsfotografen Dr. Martin Oeggerli.

Wir betreuen die gesamte Ausstellung seit mehreren Jahren. Dies umfasst neben der Entwicklung von einzelnen Exponaten und kompletten Raumkonzepten auch alle kommunikativen Maßnahmen, wie Website, Newsletter und Broschüren.

Ansprechpartner

Frank Doering

Frank Doering

fd@afm-koeln.de
0221 299 969 36

Bayer AG – Faszination Forschung des Bayer Kommunikationszentrums
Bayer AG – Faszination Forschung des Bayer Kommunikationszentrums
Bayer AG – Faszination Forschung des Bayer Kommunikationszentrums